erwachen_web

Galerie unter der Treppe – Vor dem Erwachen – Fotografien von Jiří Wackermann

erwachen_web

Vernissage 20.01.2017 – 18:45 Uhr

Ausstellungsdauer
21. Januar 2017 bis 14. März 2017
Mo – Fr 9 – 15 Uhr und zu Veranstaltungen

Fotografie als Mittel des künstlerischen Ausdrucks hat Jiří Wackermann bereits in seiner Jugend entdeckt, später aber zugunsten der wissenschaftlichen Laufbahn aufgegeben und erst vor einigen Jahren zur Fotografie zurück gefunden.
Geboren 1955 in Raudnitz a. d. Elbe (Tschechoslowakei), studierte Wackermann Psychologie an der Karls-Universität in Prag, wo er 1985 seinen Dr. phil. erwarb. Er widmete sich dann der wissenschaftlichen Forschung (Neurophysiologie, Psychophysiologie, Psychophysik) in der Tschechischen Republik, in der Schweiz und in Deutschland, wo er seit 1998 lebt.
Er siedelt seine Bilder „zwischen Faktizität und Fantasie“ an.
Der Betrachter sieht sich selbst an der Grenze zwischen abstrakt, wirklich, real, imaginär und kann eigenverantwortlich zwischen diesen Welten wählen. Das bedeutet die Freiheit, die ein Künstler gibt, den Zuschauer selbst zum (Nach)denken zu bringen.


Verfasst am 29. Dezember 2016

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied im KVPB und füllen Sie folgendes Formular aus.

Nach Oben