Über uns

Der Kulturverein Prenzlauer Berg steht für aktive kulturelle Bildung. Seit 26 Jahren engagieren wir uns für Kunst, Kultur, Bildung und soziale Projekte für und mit den Menschen aus unserem Bezirk.

 

Der ehrenamtliche Einsatz von über 100 Mitgliedern macht uns zu dem, was wir sind: Kultur-, Begegnungs- und Bildungsstätte für Groß und Klein, Plattform für Künstler und Kulturschaffende, Kunstförderer und -forderer mit vielseitigen kulturellen und pädagogischen Angeboten und Veranstaltungen.

 

Kultur-kind

Sitz des Kulturvereins ist das 1892 erbaute Backsteingebäude des Architekten Hermann Blankenstein in der Danziger Straße 50, mitten im Prenzlauer Berg. Es beherbergt das vereinseigene Veranstaltungshaus ZENTRUM danziger50: ein Ort für kulturelles und gesellschaftliches Engagement mit einem breitgefächerten Kultur- und Bildungsprogramm.

 

1990 als gemeinnütziger Mitgliedsverein für kulturelle Ideen, Wünsche und Verwirklichung gegründet, gesellte sich nach kurzer Zeit die Bildung zur Kultur: die KUBI KITA GRUPPE – mittlerweile sechs Kindertagesstätten mit kulturellem Profil in Prenzlauer Berg, Pankow und Wedding. Dazu kam die Soziale Arbeit und Familienarbeit als weitere wichtige Säule mit Einrichtungen wie dem Betreuten Wohnen alero – NICHT ALLEIN MIT KIND und dem Familienbereich über-brücken.

 
Der Verein besinnt sich auf seine Wurzeln
Anfang 2015 haben wir unsere pädagogischen und sozialen Betriebe in eine gemeinnützige GmbH ausgegründet. Kitas und das Betreute Wohnen alero firmieren nun unter KVPB Kindertagesstätten gGmbH. Nun kann sich der Kulturverein wieder ganz auf seine ursprünglichen Wurzeln konzentrieren: Kunst und Kultur in vielen Facetten im Zentrum Berlins.

 

Neugierige, aktive Helfer und engagierte Förderer sind immer willkommen!

 

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied im KVPB und füllen Sie folgendes Formular aus.

Nach Oben